Letztes Update vor der RPC

Hallo zusammen!

Morgen beginnt die RPC hochoffiziell in Köln und wie in den Vorjahren bin ich sowohl als Aussteller wie auch quasi als Redner da.

Wer die DORP, unser Pen&Paper-Projekt, oder auch einfach mich aufsuchen möchte, der findet uns in Halle 2.2 an der Standnummer 383. Da werde ich die meiste Zeit hocken und erzähle euch gerne was zur DORP, aber natürlich ebenso gerne zu Einfach Filme machen, Verfluchte Eifel oder auch Schleier aus Schnee – freue mich auf euren Besuch!

Ansonsten gibt es da drei Termine, die RPC-Besucher vielleicht wahrnehmen wollen. Zum einen meine beiden Vorträge:

Samstag, 17-18 Uhr: Halle 2.2, Workshop-Raum 2:
Einfach Filme machen – Warum Kreativität wichtiger ist als ein Budget

Sonntag, 17-18 Uhr: Halle 2.2, Workshop-Raum 3:
Wenn nicht jetzt, wann dann?! Warum das neue Jahrzehnt eine neue Dimension der Selbstveröffentlichung bieten wird

Das Thema des ersten Workshops habe ich in Variationen ja schon 2008 und 2009 vorgetragen, aber auch dieses Jahr ist der Vortrag selber neu konzipiert, insofern hoffentlich auch nicht zu redundant, falls jemand ein zweites Mal wiederkommen möchte.

Der dritte, ganz coole Termin dagegen ist:

Sonntag, 13 Uhr: Halle 2.2, Workshop-Raum 2:
Xoro: the Eifelarean

Unser Fantasy-Erstling, an dessen Prequel „Hilde“ wir ja gerade massiv arbeiten, wird dort ebenfalls in Groß und auf der Leinwand zu sehen sein.
Cool, oder?

Ich freue mich, möglichst viele Leute auf der RPC zu treffen!
Wir sehen uns in Köln!

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s