Ab morgen bin ich auf der Krähencon

Hallo zusammen!

Morgen früh breche ich auf nach Krefeld und werde dort mit der DORP vertreten sein, einen Vortrag über die Chancen des Selbstverlags für Rollenspiel-Autoren halten und mehrfach über das Wochenende hinweg Xoro: the Eifelarean zeigen.

Ich bin echt gespannt; ich war noch nie auf der Con und rechne so ein bisschen mit allem zwischen winzig und erstaunlich groß. Wir werden es ja sehen. Mein Vortrag ist seit gerade fertig und liegt auf 16 fein nummerierten Karteikarten neben mir hier. Ich bin also auf jeden Fall gerüstet.

Wenn etwas Weltbewegendes passiert, werde ich kommende Nacht vielleicht was dazu schreiben, ansonsten blicke ich Anfang der Woche hier auf die Con zurück und werde ein paar Zeilen dazu schreiben.
Den Vortrag wird es wohl nur dort geben, aber wer sonst bisher noch immer eine Ausrede hatte, unseren Xoro nicht zu gucken, hat seit gestern auch eine weniger, wenn er nicht in Krefeld ist, denn seit der Nacht auf Freitag gibt es den Film auch auf Viddler kostenlos zu sehen. Ist ja immerhin auch der Vorgänger meines Regie-Erstlings Hilde und die Glocken der Amazonen.

Alle weiteren Infos, auch etwa über den großen Fortschritt, den ich heute über Tag bei Schleier aus Schnee gemacht habe, gibt es dann, wenn ich wieder zurück im schönen Aachen bin!

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s