Mein Exemplar der „Enzyklopaedia Engonia“

Hallo zusammen!

Das Cover der Enzyklopaedia Engonia

Schon seit Dienstag liegt die Enzyklopaedia Engonia nun auch bei mir, aber erst heute komme ich dazu, was zu dem Buch zu sagen. Kurz und gut: Jau, es ist schön geworden.
Wie schon mal geschrieben, habe ich bei dem Buch, das Tobias Cronert veröffentlicht hat, nur Einband und Umschlag gestaltet, also weder Inhalt noch Satz des Buchblocks gehen da dieses Mal auf meine Kappe. Auch habe ich das Foto nicht machen können, das den Einband ziert – aber die RAW-Datei ausgewertet und das Arrangement von Bild und (vor mir gestalteten) Text-Elementen sind meines.

Da ein Bild aber mehr sagt als tausend Worte, gibt es anbei zwei Fotos von meiner Ausgabe.

Das Buch einmal aufrecht stehend

Mehr zum Inhalt des Buches erfährt man am bequemsten wahlweise bei BoD oder aber bei Amazon, wo man das Buch auch bei Interesse erstehen kann.

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s