Neues von den Geschichten aus Condra

Hallo zusammen!

Es gibt neues an der Front rund um Die blaue Gans. Meine Geschichte ist ja schon eine Weile fertig, doch nun trudeln nach und nach auch die Beiträge meiner unersetzlichen Mitautoren bei mir ein. Zwar etwas später im Jahr als wir das ursprünglich vorgesehen hatten, aber das ist halt der Preis, wenn man das Schreiben und die alltäglichen Arbeiten unter einen Hut bringen muss.

Ich habe mir vorgenommen, die Beiträge erst beim Namen zu nennen, wenn sie mir in einer Fassung für das Endlektorat vorliegen – und daher kann ich nun die ersten beiden Texte neben meiner Bestie von Widdau erwähnen:
Mein Text ist Beitrag Nr. 2 der nur sehr lose verzahnten Kurzgeschichten des Bandes. Beitrag Nr. 4 hingegen kommt von Anke Simon und hört auf den Titel Ein Wolf im Schafspelz. Der Titel ist im Kontext des Settings doppeldeutiger, als man vielleicht auf den ersten Blick meint und das, was ich gerade schon mal von der krimiinspirierten dem Text gelesen habe, gefällt mir gut.
Daran anschließend ergreift Susanne Evans das Wort. Ihre Kurzgeschichte hört auf den schlanken Titel Vergessen und beleuchtet die Vergangenheit eines Veteranen – und damit die Vergangenheit eines ganzen Landes. Auch hier gilt: Was ich bisher las, gefällt mir gut.

Ich selber habe ein Projekt wie Die blaue Gans ja auch noch nicht betreut, aber bisher fügen sich alle Puzzle-Teile zunehmend schön zu einem Gesamtbild zusammen. Von mindestens zwei weiteren Geschichten weiß ich auch, dass sie mich ebenfalls bald erreichen sollten. Wir werden sehen, wann genau es soweit ist.
Für mich stehen jetzt jedenfalls die ersten beiden Lektorate für den Band an – so schnell mir meine Lektoratsaufträge die Zeit dazu lassen werden.

Hier noch mal im bisherigen Überblick:
1. noch nicht bekannt gegeben
2. Thomas Michalski: Die Bestie von Widdau
3. noch nicht bekannt gegeben
4. Anke Simon: Ein Wolf im Schafspelz
5. Susanne Evans: Vergessen
6. noch nicht bekannt gegeben
7. noch nicht bekannt gegeben

Ich hoffe ihr freut euch genauso auf das Buch wie ich!

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s