Niemand hat einen Buchtrailer

Hallo zusammen!

Vor fast genau einem Jahr (Gott, wie die Zeit verfliegt!) schrieb ich hier noch recht kritisch zu all den multimedialen Anpreisungen rund um heutige Bücher, darunter auch das oftmals etwas obskure Objekt des Buchtrailers.
Das Dilemma ist ja gewissermaßen inhärent, sind Trailer doch Filme und als solche audio-visuelle Medien, Bücher aber oftmals halt weder das eine noch das andere so richtig. Ob ich jetzt Videospiele, Filme oder meinetwegen sogar Musik anpreise, so findet man da schnell ein Ziel. Bei Büchern ist es kniffliger.
Das vorausgeschickt sei aber dennoch hier auf den Trailer zum jüngst von mir lektorierten Niemand aus der Feder von Nicole Rensmann verwiesen. Der profitiert definitiv davon, dass das Buch ja auch Illustrationen enthalten wird – und davon, dass man aus der Stimme klar die Leidenschaft für das Buch heraushören kann.

Schaut doch einfach mal rein!

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s