Belege: Märchen aus der Herzmarck

Hallo zusammen!

Märchen aus der Herzmarck

In den Zwischenständen dieser Tage noch erstmals erwähnt, hat das an sich rein fürs LARP geborene Buch Märchen aus der Herzmarck von Anke Simon mittlerweile den Empfänger erreicht – und damit darf ich hier ja auch offen erzählen.
Das streng limitierte Buch sammelt zehn Märchen zwischen zwei Hardcover-Buchdeckeln und ist, wie beispielsweise auch der Trötensammler oder das kommende Buch Hylträa ein Objekt, das gewissermaßen als Artefakt der Spielwelt verwendet werden kann. Also ein Buch, das man im Spiel als Charakter, und nicht nur als Spieler privat besitzen und lesen kann.

Die ursprüngliche Auflage liegt bei gerade mal drei Exemplaren, aber erste Nachfragen könnten dazu führen, dass wir noch eine gleichermaßen beschränkte zweite Auflage in Erwägung ziehen.

Schutzumschlag mit Strukturprägung

In jedem Fall ist es ein schöner Titel mit 40 Seiten, mehrheitlich sogar in Vollfarbe. Entstanden in dieser Form ist es, weil mich Anke fragte, ob ich die Texte vielleicht in irgendeiner Form hübsch aufmachen könnte – und da ich Sachen so ungern halbherzig mache, habe ich dann aus ihrem Märchenbuch entsprechend auch wirklich ein Märchenbuch gemacht. Auch mal wieder ein schönes Beispiel dafür, was On-Demand-Produktionen so alles ermöglichen, abseits des Klischees der verlagsscheuen Möchtegern-Autoren, das man ja auch heute noch viel zu oft lesen muss,

Die Buchdecke

Märchen aus der Herzmarck ist wie gesagt vor allem ein Buch von uns, für Freunde. Also viel Aufwand in der Gestaltung bei einer so geringen Zielgruppe, aber Anke tut so viel für mich, da freu ich mich doch, auch mal etwas zurückgeben zu können.
Kommendes Mal, morgen oder übermorgen denke ich, gibt es dann aber auch noch mal Belege, an die man auch ganz regulär herankommt, denn ich habe gestern auch aus der Eifel mein Musterexemplar der ersten Ausgabe des Magazins Cthulhus Ruf mitgebracht. Muss nur noch dazu kommen, einige Fotos davon zu machen!

Mehrheitlich vollfarbiger Innendruck

Und ach ja, Bad Girl ist ebenfalls auf dem Weg zum gedruckten Buch.

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s