Cthulhus „Die Bestie 1: Präludium“ digital schon erschienen und mehr

Hallo zusammen!

Cthulhu: Die Bestie, Band 1 – Präludium

Cthulhu: Die Bestie, Band 1 – Präludium

Wie ich gestern bemerkt habe, ist die digitale Fassung von Die Bestie, Band 1: Präludium bereits bei DriveThru erschienen. Es handelt sich dabei um den ersten Band der insgesamt dreiteiligen Neuauflage der Kampagne, die einstmals 1991 als „Bruderschaft des Tieres“ auf Deutsch aufgelegten wurde – damals noch bei Laurin –, nun aber in einer extrem erweiterten Version veröffentlicht wird.
Auch im Englischen ist die Kampagne durch manche Iteration gegangen, beginnend mit der Erstauflage namens „The Fungi from Yuggoth“ anno 1984 (!) bis hin zur aktuellen, „Day of the Beast“ genannten Ausgabe, die allerdings ebenfalls nicht mal im Ansatz der überarbeiteten, deutschen Auflage gerecht wird. Das wunderschöne Cover stammt derweil von Mark Freier.
Mein Anteil? Es befindet sich ein Regionalteil über Indien in dem Band, den ich lektoriert habe.

Die PDF-Auflage des 272 Seiten starken Buches ist bei DriveThruRPG zu haben und kostet derzeit schlappe 15,96 Euro, die Druckausgabe erscheint zur SPIEL in weniger als einer Woche und wird dort für die üblichen 39,95 Euro den Besitzer wechseln.

Cthulhus Ruf, Ausgabe 3

Cthulhus Ruf, Ausgabe 3

Wem das alles noch nicht Cthulhu genug ist, der hat aber vielleicht auch Bock, noch mal auf der Webseite von Cthulhus Ruf vorbei zu schauen. Neben vielen Infos zur kommenden Ausgabe 4, für die ich zwar auch etwas geschrieben habe, das aber aus Platzgründen nun in die Nr. 5 gewandert ist, findet man auf der Seite auch ein paar Nachträge zu meinen Artikeln aus der letzten Ausgabe. Namentlich gibt es dort den Tanzmeister als spielbaren Beruf und einen Wurf Beispielcharaktere, die ich noch für mein Szenario Der Herr von Nombrecht verfasst hatte.
Denke, das ist durchaus nützlich.
Ausgabe 4 erscheint alldieweil auch zur SPIEL kommende Woche.

Wer sonst noch Zeitvertreib sucht: Irgendwann heute erscheint bei der DORP auch der neue DORPCast.
Und dieser Tage schreibe ich noch ein bisschen was, wo ich auf der kommenden SPIEL so in Buchform vertreten sein werde und erzähle euch dann ein wenig was über einen privaten Feldversuch Richtung des Konsums digitaler Bücher, den ich gerade unternehme. Aber erst mal hab ich jetzt auch noch ein bisschen Wochenende.

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s