Ich habe mitgewirkt: Ganz viele Taschenbücher bei Mantikore

Hallo zusammen!

Hm, wo fange ich denn da an?
Ich habe in den vergangenen Wochen haufenweise Taschenbücher für den Mantikore-Verlag auf dem Schreibtisch gehabt, die hier alle noch nicht erwähnt wurden – und vornehmlich derzeit beim Drucker sind. Nun denn, schauen wir mal:

Einsamer Wolf 15: Der Darke-Kreuzzug

Einsamer Wolf 15: Der Darke-Kreuzzug

Abenteuerbuch-Freunde können sich freuen, denn Einsamer Wolf 1: Flucht aus dem Dunkel (Kauflink) ist ebenso auf dem Weg zum Nachdruck wie Einsamer Wolf 2: Feuer über den Wassern (Kauflink). Die beiden Klassiker von Joe Dever waren natürlich soweit schon mit Umschlägen versorgt, aber mussten für den Druck ein wenig angepasst werden.
Wer dagegen seit jeher eifrig dabei ist, der wird sich über das Erscheinen von Einsamer Wolf 15: Der Darke-Kreuzzug (Kauflink) freuen, dessen Cover ich mit Buchstaben versehen habe (wie aber auch schon mal ganz kurz erwähnt).

Wer hingegen mehr auf die Romane steht, wird vor allem feststellen, dass sich das grundlegende Design der kompletten Romanreihe im Verlag geändert hat. Etwas, wo ich durchaus auch Anteil daran hatte, wenngleich nur als einer unter mehreren.

Joe Haldeman: Tödlicher Auftrag

Joe Haldeman: Tödlicher Auftrag

Im gleichen Zuge gibt es aber komplett neues Romanfutter – Tödlicher Auftrag (Kauflink) ist der nun vierte Titel aus der Feder von Joe Haldeman, der beim Verlag erscheint. Für 12,95 Euro erhält man das Buch, bei dem ich allerdings dieses Mal nur basierend auf der Coverillustration von Helge Balzer den Einband gestaltet habe.
Recht anders kommt auch die aktuelle Neuauflage von Herr der Zeit (Kauflink) daher. Der dereinst erste Haldeman im Verlagsprogramm hat eine komplett neue Aufmachung spendiert bekommen – und ich bin gespannt, wie die Resonanz dazu sein wird. Ausführendes Organ war ich da aber auch – und lohnen tut das Buch sich eh.

Joe Haldeman: Herr der Zeit – die Neuauflage

Joe Haldeman: Herr der Zeit – die Neuauflage

 

Andreas Schnell: Tage des Niedergangs, Auflage 2

Andreas Schnell: Tage des Niedergangs, Auflage 2

Verändert, aber nicht so radikal, gibt sich dann auch Tage des Niedergangs (Kauflink) von Andreas Schnell. Der erste Band der Siegel-Chroniken gibt sich im Rerelease nicht nur weitaus bedrohlicher und finsterer, sondern wurde auch noch einmal gründlich lektoriert und in Folge davon auch von mir noch einmal von Grund auf neu gesetzt.
Band 2 folgt in diesem Jahr.

Abschließend der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass ich das Cover von Schnutenbach – Der Zirkus des Schreckens (Kauflink) noch einmal für den Druck überarbeitet habe, und dass das relativ vollständig von mir grafisch umgesetzte Das Lied von Eis und Feuer – Das Game-of-Thrones-Rollenspiel: Erzählerset (Kauflink) mittlerweile lieferbar sein sollte.

Wie ich schon sagte, es war ein geschäftiger Monat.

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s