Easy Props 4: Kunstblut (eine Variante)

Hallo zusammen!

Pünktlich zum Vierten des Monats ist auch heute wieder eine Folge Easy Props ins Netz gegangen. Nachdem wir letztes Mal mit Schleim gespielt haben, nehmen wir uns dieses Mal einem weiteren Klassiker an und kochen Kunstblut.

Es gibt endlos viele Rezepte für Kunstblut und sogar noch mehr, wenn man Varianten für spezielle Zwecke wie Blutpaste oder blutige Schrift auf Papier hinzunimmt. Diese hier fand ich aber zum Einstieg eigentlich ganz nett, weil sie nur aus Zutaten besteht, die man in jedem halbwegs gut sortierten Supermarkt für kleines Geld kaufen kann.
Weitere Varianten werden mit der Zeit folgen, allerdings kann ich schon mal versprechen, dass die November- und Dezember-Episoden definitiv kein Horror-Thema haben werden. Das soll ja nicht einseitig werden!

Abschließend gilt mein Dank noch meiner teuren Freundin Lichte, die so lieb war, mir für das Video ihre Finger zu leihen. Das ist auf jeden Fall etwas, was ich an der Reihe jetzt schon mag – es ist eine Kollaboration, aber nicht mit einem festen Team, sondern immer mit jenen, die Zeit, Lust oder eine Idee haben. Das sollte auch helfen zu verhindern, dass es zu eintönig wird.

Auf jeden Fall: Viel Spaß dabei!

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s