Geschichten aus Condra: Die blaue Gans – es ist im Druck!

Hallo zusammen!

Cover Entwurf 2 Cover webEs ist vollbracht!
Nach Jahren harter Arbeit, nach einigen Rückschlägen und viel zeitlichen Verflechtungen ist es vollbracht: Seit gestern ist Die blaue Gans auf dem Weg zum Verlag, zum Druck, in den Handel.
232 Seiten misst das Buch, sieben Kurzgeschichten, Prolog und Epilog. Sieben einzelne Erzählungen und ein darin verwobener Rahmen, samt und sonders gestaltet, um Interessierten einen Einblick in unser Setting „Condra“ zu vermitteln.
Und auch wenn das Buch einige Hürden zu überwinden hatte, so bleibt das abschließende Gefühl frei von Frust. Denn für jedes Hindernis, das aufkam, fand sich auch einer, der half, es zu überwinden. Viel wurde gelernt, von mir wie auch von anderen, und viele Leute haben dieses Buch nun möglich gemacht. Da sind natürlich die sechs Kurzgeschichten-Autoren neben mir selbst, also Tim Claahsen, Tobias Cronert, Susanne Evans, Julia Fink, Néomi Havinga und Anke Simon. Da ist aber auch Lina Goege, die für uns die Einleitung, die Einführung ins Setting gewissermaßen verfasst hat. Rani hat Illustrationen beigesteuert, sowohl den Steckbrief auf dem Cover als auch einige Zierelemente im Buch. Götz Ehemann ist in letzter Minute noch an Bord gesprungen und hat dem Buch eine weitere Korrekturstufe spendiert. Kurzum: Ein Buch, mit Herzblut geschaffen.

Ich kann bei BoD ja nie genau prophezeien, wann sie fertig werden mit der Verarbeitung. Lange wird es aber nicht sein. Sowie es dann soweit ist, wird das Buch auch in den freien Handel gelangen. Für glatte 12 Euro wird es zu haben sein, als Taschenbuch mit strukturgeprägtem Umschlag. Auch als eBook wird es erscheinen und für 5,99 Euro auf das Gerät eurer Wahl fließen.

Aber mehr noch: Den digitalen Lesern können wir zudem den Einstieg ein wenig versüßen und das Buch die ersten vier Wochen nach Erscheinen für vergünstigte 2,99 Euro anbieten. Danach steigt der Preis dann überall auf das volle Maß an.

Wir haben uns im März unterhalten und über einen wichtigen Aspekt gesprochen. Machen wir weiter mit der Reihe? Beziehungsweise: Machen wir daraus eine Reihe?
Unsere Antwort ist letztlich ein entschlossenes „Ja!“. Darum prangt auf Cover und Buchrücken des Bandes auch stolz die Ziffer 1, weitere Bände sind in Vorbereitung.
Es könnte etwas dauern.
Aber ich denke, es wird nicht wieder so ein Unterfangen werden.

Für jetzt, für heute, sei aber gar nicht zu viel an die Zukunft gedacht, es sei vielmehr der heutige Erfolg gefeiert! Also dann, die ISBN wird 978-3-7347-9029-4 lauten, das Taschenbuch kostet 12 Euro, das eBook die ersten vier Wochen 2,99 Euro, danach 5,99 Euro.

Abschließend ist mir nur noch eines wichtig zu sagen: Ich hoffe inständig, dass euch das Buch viel, viel Freude bereiten wird!

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s