Allerlei Themen zum Wochenende

Hallo zusammen!

Es ist mal wieder einer dieser Tage – es hat sich thematisch allerlei angesammelt und gehört hier auch geteilt, aber weder habe ich die Zeit, noch haben alle Themen genug Inhalt, um eigene Beiträge zu rechtfertigen. Ihr wisst was das heißt – es folgt ein wilder Rundumschlag.

heinzconWie ja schon viel hier erläutert, war ich vor zwei Wochenenden auf der Heinzcon Returns feat. Comic-Con Elbtal (Süd) West, die noch immer medial nach und nach ins Internet wandert. Frisch bei den Orkenspaltern erschienen ist nun Wetten DSA 7: Make Pen and Paper great again, ein Talk von Mháire Stritter mit meinem Chef Markus Plötz und Patrick Götz, seinerseits Chef vom Uhrwerk Verlag.
wettendsaIch nenne es hier nicht zuletzt, weil ich darin ebenfalls 30 Sekunden Ruhm hatte und einmal mehr meinen Appell, nicht alles immer gleich kacke zu finden, wiederholen durfte. Und das – der obige Screenshot dokumentiert es – hat sogar richtig massive Präsenz auf dem Schirm bekommen. Das fand ich doch teilenswert.

scriptoriumaventurisDann, wenn wir schon von meiner Arbeit reden, sei vielleicht etwas geteilt, an dem ich auch direkten Einfluss hatte, was aber hoffentlich auch viele andere zur Kreativität anregen wird: das Scriptorium Aventuris.
Das ist eine recht coole Sache: Ihr könnt fortan selber DSA-Content herstellen, es mit von uns (=Ulisses) bereitgestellten Illus versehen und ihm einen optisch insgesamt sehr nah am offiziellen Produkt liegenden Anstrich verleihen, und dann sogar gegen Geld im Ulisses-eBook-Shop verkaufen. Das könnt ihr hier zum Beispiel nachlesen.
Die Layout-Assets, die ihr hier beziehen könnt, sind dabei vor allem das, woran ich auch mitgewirkt habe – und ich finde das ganze Projekt generell sehr, sehr dufte.
Daher auch gerne hier ein paar Zeilen Werbung dafür.

Aber genug der Lohn- und Brot-Tätigkeit für hier und jetzt, es gibt ja noch mehr. Wenn ihr bei unserem Tanzball 2016 als Prämie unter anderem Das Tanzbuch erworben habt, so kann ich frohen Mutes verkünden, dass die gedruckten Exemplare Donnerstag im frühen Abend angekommen sind. Das habe ich auch im Bewegtbild auf Instagram geteilt:

Auf Facebook gibt es sogar mal alle Prämien zusammen zu sehen – schon echt schick, das alles.

tanzballbannerUnd wo wir dabei sind, generell noch mal: Heute in genau einer Woche steigt der Tanzball 2016 in der historischen Stadthalle Wuppertal. Die von unserem Saltatio – Historisches Tanzen Aachen e.V. organisierte Veranstaltung setzt denke ich kleine und größere Rekorde in der Szene und wird abgefahrene 800 (!) Tänzer auf die Tanzfläche bringen. Ich bin echt gespannt, wenngleich ich, wie ich ja immer wieder betone, das Lob ohnehin an andere richten werde, denn um das möglich zu machen, haben die primären Organisatoren im Verein Jahre gearbeitet. In etwas mehr als einer Woche werde ich hier berichten können, wie es war.

dietroetej10a10Bleiben noch drei Dinge. Zum einen ist Die Tröte, Jahrgang 10, Ausgabe 10 gestern Nacht über den Drucker gelaufen – der Abschluss des zehnten Jahres in der Geschichte des fiktiven Magazins.
Hier stehen Änderungen für die Zukunft bevor, aber dazu kommende Woche mehr, erst einmal soll diese Ausgabe an die Frau und den Mann gebracht werden.

Dann: Das Postermotiv für die Dracon 11 ist abgelichtet. Rechnet in den kommenden 14 Tagen damit, es sehen zu können und den Termin offiziell bekanntgegeben zu sehen.
Ich freu mich schon sehr drauf!

Und zuletzt: Ralf war voriges Wochenende bei mir und wir haben gemeinsam den Endschnitt von Hilde und die Glocken der Amazonen abgenickt, wie geplant.
Nächster Halt: Einen geeigneten Ort für die Premiere suchen.

Das war es soweit. Viele kleine Meldungen, wenngleich teils gewaltige Meilensteine. Nun aber heißt es für mich zurück ans Werk – einen DORPCast gilt es ja auch noch bis morgen fertigzustellen.

Es wird nie langweilig …

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s