Allerlei: Der deutsche Rollenspielpreis und weitere Leserstimmen zu Verdorbene Asche

Hallo zusammen!

Das kam trotz allem unerwartet: Gestern Abend erreichten mich plötzlich auf quasi allen Kanälen Mitteilungen, dass der DORPCast den Deutschen Rollenspielpreis in der Kategorie Online/Audio abgeräumt hat!
Damit haben wir die gleichsam sehr guten Teams vom 3W6 Podcast und des Eskapodcast (zumindest in den Augen der Jury) noch getoppt und können uns nun voller Freude nicht nur „preisverdächtig“, sondern sogar „prämiert“ nennen. Awesome? Awesome!

Wir haben ja mit der DORP in der Vergangenheit schon den einen oder anderen Preis gewonnen, vor allem Goldene Stephane in allen Metallsorten außer Gold (inklusive des abgefahrenen Sonderpreises für „Qualitätscontent“!) – aber das ist unser erster 1. Platz. Und dafür sei Dank gesagt!
Einerseits natürlich Dank der Jury, deren Urteil uns letztlich hat triumphieren lassen. Mehr aber noch Dank all unseren Hörern, Lesern und Zuschauern, deren Zuspruch, Feedback (und, klar, auch deren monetäre Unterstützung auf Patreon) uns überhaupt den notwendigen Ansporn gibt.
Danke!

Aber wo ich schon den Goldenen Stephan erwähnte – der Philipp von Nerds gegen Stephan hat sich Verdorbene Asche zur Brust genommen und eine Rezi dazu verfasst. Am Besten liest man die natürlich selbst, aber kurz gesagt: Es hat ihm gefallen!

Ja, das ist nicht mega innovativ, aber das muss es auch nicht! Denn Thomas Michalski hat damals schon in „Das Dorfgeheimnis“ bewiesen, dass man auch mit einem klassischen Handlungsaufbau eine ganz hervorragende Geschichte schreiben kann. Zumindest, wenn man Talent hat. Und das hat er :-D

Den ganzen Text gibt es unter dem obigen Link – aber das freut mich insgesamt sehr!

In Reaktion auf besagte Rezi fand sich dann auch noch der folgende Tweet:

Kurzum, „die Leute“ scheinen mein kleines Buch wirklich zu mögen – und das tut nach der langen und emotional wilden Entstehung des Romans sehr, sehr gut.
(So viel Feedback hat generell glaube ich auch noch keines meiner privaten Bücher generiert – danke auch dafür!)

Soweit für heute. Zuletzt sonst nur noch der Hinweis, dass ab heute in meinem Instagram-Account das zweite der vier Elemente dran ist und Ballett-Fotos zum Thema „Luft“ an den Start gehen.

Viele Grüße,
Thomas

Ein Kommentar zu “Allerlei: Der deutsche Rollenspielpreis und weitere Leserstimmen zu Verdorbene Asche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: