Juli-Allerlei: Viel FeenCon, aber auch kleine Webseiten-Updates und Filmprojekte

Hallo zusammen!

Wie so oft: Es ist ein wenig Kleinkram aufgelaufen, der zwar vielleicht keinen eigenen Beitrag rechtfertigt, aber der dennoch gesagt werden soll.

Fangen wir mit dem zeitlich Nächstgelegenen an: Am Wochenende steigt in Bonn Bad-Godesberg die Feencon und wir, heißt die DORP, sind dabei. Samstag und Sonntag kann man Tom, Markus, ich glaube Janine und definitiv mich dort antreffen. Wir sind wie eh und je mit eigenem Stand da und wie immer gilt, dass wir uns über jeden freuen, der „Hallo!“ sagen möchte. Wenn ihr also dort seid – schaut doch mal vorbei!

Und wir kommen nicht mal mit leeren Händen. Wir haben erste gedruckte Exemplare von Ihr Name ist Mensch dabei, unserem Wohltätigkeits-Abenteuer für Die 1W6 Freunde. Kurz gesagt: 32 Seiten Abenteuer für sieben Euro, dessen Gewinn wir zum Jahresende (wie schon bei der PDF-Version zuvor) spenden werden. Wem? Das klären wir wie immer im Zuge der DORP-Jahresumfrage.

Aber mehr noch: Wir haben außerdem einige wenige, erste Seiten aus Mystics of Mana am Stand zur Ansicht. Es sind einige Auszüge aus dem Bestiarium des Spiels, die wir ganz nett und aussagekräftig fanden, weil sie sowohl ein paar der Unterschiede zum D&D-Regelwerk, von dem wir ja ableiten, wie auch einige der großartigen Bilder zeigen, die Melanie Philippi für uns geschaffen hat.
Den Auszug werden wir aber auch online stellen, keine Sorge. Eine reine Preview, noch ist das alles quasi eine Alpha-Version, aber rechnet mal am Wochenende nach der Feencon mit der Download-Version.

Und auch hier noch mal der Hinweis: Wenn ihr Merch aus dem DORPShop besitzt, auf der Feencon seid und Lust habt, euer Gesicht nebst des Merchs für ein kleines Unfugs-Projekt in die Kamera zu halten, dann zieht die Klamotten einfach an und meldet euch bei mir am DORP-Stand.

Aber keine Sorge, nicht alles hier dreht sich um die Feencon. Zum einen gab es ein kleines Update hier auf der Seite. Ich habe den Bereich mit meinen Rollenspiel-Verlagsveröffentlichungen mal aktualisiert – und nebenbei repariert, das letzte Design-Update hatte da bisher von mir unbemerkt für Unordnung gesorgt.
Neu ist dort vor allem Handbücher des Drachen – Rollenspiel-Essays 2, der ja mittlerweile überall im Buchhandel angelandet ist.

Nicht viel Neues gibt es an der Elfenstaub-Fotofront, die sind halt weiterhin in Bearbeitung. Und wie gewohnt gehen die ohnehin erst ans Ballett-Atelier und dort hat man dann das letzte Wort, was wirklich veröffentlicht werden wird.

Zuletzt gibt es aber noch Neuigkeiten in Sachen Morold und die Karte von Carthagena. Ursprünglich hatten wir auf drei Drehtage spekuliert, aber aufgrund von allgemeinem Terminmangel werden wir versuchen, es in zweien zu stemmen. Daten dafür haben wir nun jedenfalls und wenn alles klappt, werden wir den Eifelarea-Kurzfilm dann in September und Oktober 2019 drehen können.
Das trifft sich auch ganz gut, bleibt so doch etwas Abstand zum einzigen Drehtag von Dagonett im August des Jahres.
Beide Filme werden übrigens etwas intensiver in der Postproduktion sein, insofern riskiere ich mal noch keine Prognosen, wann sie erscheinen werden. Aber es bewegt sich was.

Soweit von mir hier. Sehen wir uns auf der Feencon?
So oder so wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende!

Viele Grüße,
Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: