Seelenworte

Allerlei: Vor allem diverse DORP-Dinge und eine Con

Hallo zusammen!

Soooo … ein langes, sehr DORPiges Wochenende (nebst nachfolgender Arbeit) ist gestemmt und eine Reihe schöner Dinge verdient auch hier Erwähnung, denke ich.

Zunächst der kommende DORPCast. Die Folge 149 ist im Kasten, und es ist eine besondere Folge. Zusammen mit unserem Gast, dem Politikwissenschaftler Patrick Portz, reden wir über deutschen Jugendschutz.

Patrick, das sei gesagt, ist aber nicht nur Fachmann zum Thema, der auch seine Dissertation dazu verfasst hat, er ist auch ein Jugendfreund von Michael und Studienkollege von uns beiden gewesen – also auch mal wieder ein Fall von „schon cool, wen wir alles kennen dürfen“.
Und was für eine Folge das geworden ist! Rund 1 Stunde 45 Minuten sind es am Ende, voller Infos, Anekdoten, Fakten und Meinungen zum Thema. Es ist definitiv die vielleicht wissenschaftlichste Folge, aber es war mir thematisch auch schon lange ein Anliegen.
Ich hoffe, sie wird den Hörern gefallen. Online jedenfalls ab Sonntag.

Bereits seit letztem Sonntag online ist Die große DORP- und DORPCast-Umfrage 2019. Wie jedes Jahr bitten wir darum, uns hier auf Survey Monkey die Meinung zu sagen. Es ist vollständig anonym, es hat die bisherigen Teilnehmer ca. 6 Minuten gekostet und es ist für uns absolut unbezahlbar dabei, auch 2020 hoffentlich wieder Content bieten zu können, an dem die Hörer, Leser, Zuschauer und anderweitige Rezipienten ihre Freude haben.

Apropos 2020. Direkt auf der DORP steht ein Artikel über die nächsten, geplanten Downloads (und damit: Buchveröffentlichungen) der DORP.
Die Details kriegt ihr da, aber in der Kurzfassung: Die 1W6 Freunde, dritte Auflage noch dieses Jahr, Mystics of Mana schon bald Anfang nächsten Jahres, gefolgt von Motel und Death in the City of Angels, zwei FATE-Abenteuer.

Wer hingegen jetzt der Meinung ist, noch etwas DORPigkeit in sein Leben bringen zu wollen, dem sei der DORPShop noch mal ans Herz gelegt. Drei neue Motive haben wir ebenfalls letztes Wochenende schon dort veröffentlicht, von denen das 1W6 Freunde Ugly Christmas Sweater-Design zudem limitiert ist. Das gibt es nur diesen Dezember, danach ist es für immer Geschichte.

Und dann wenigstens noch eine Sache ohne direkten DORP-Bezug, wenngleich ebenfalls Rollenspiel-thematisch: So wie es aussieht, werde ich mich kommendes Jahr mal hoch im Norden auf der HeinzCon sehen lassen. Die wollte ich mir immer mal anschauen und einige sehr nette Menschen haben in den letzten Tagen genug Persistenz an den Tag gelegt, um meine rationalen Einwände fortzufegen.

Es bewegt sich gerade so viel, das ist schon cool.
Da stehen ein paar wirklich schöne Projekte an in den nächsten Monaten.

Viele Grüße,
Thomas

%d Bloggern gefällt das: