Rollenspiel

Zwar treibe ich mich mittlerweile in allen möglichen Bereichen herum, aber meine Wurzeln, wenn man denn so will, sind eindeutig in der deutschen Pen&Paper-Szene¹ verankert. Und bei allem anderen Schaffen, ganz der Szene entwachsen bin ich bis heute nicht.

Die DORP

1999 habe ich die Webseite DORP gegründet, eine Anlaufstelle, die es bis heute gibt. Viele hundert Rezensionen und zahlreiche kostenlose PDF-Produkte habe ich dort veröffentlicht. Mittlerweile wird die Webseite von Michael „Scorpio“ Mingers geführt, aber noch immer schreibe ich dafür – und habe auch dort mit dem Unter-Label „DORP im Druck“ mittlerweile eine Nische für Bücher gefunden.

Condra e.V.

Gleichermaßen habe ich mittlerweile das Hobby LARP, also Live-Action Role-Playing, für mich entdeckt und daraus auch wiederum neue Inspiration für mögliche Buchprojekte daraus geschöpft. Mein Hauptanker dort ist der Condra e.V., der nicht nur den grundsätzlichen Rahmen schafft, sondern dessen andere Mitglieder auch mit mir gemeinsam schon manches faszinierende Projekt gestemmt haben. Ob nun wirklich im LARP, oder als reale Buchveröffentlichung.

Dieser Bereich hier soll einen groben Überblick über all die Facetten meiner Veröffentlichungen in dem Bereich bieten.


¹ Jeder versuch, das obskure Hobby zu erklären, scheint vom Fleck weg zum Scheitern verurteilt zu sein. Warum also selber scheitern, wenn die Wiki das für einen tut?
Der Artikel zum Pen&Paper-Rollenspiel findet sich hier, der zum LARP hingegen hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s